Aktionen

Aktionen · 20. Oktober 2018
Ok, jetzt ist es also passiert: Tierexperimentatoren sollen andere Tierexperimentatoren überprüfen und denen schlimmstenfalls die Labore schließen. Nicht auszuschließen, dass es es sich um frühere Kollegen handelt, die man da überprüft, Menschen, zu denen sich soziale Kontakte gebildet haben, frühere Vorgesetzte... Eigentlich nicht schwer zu verstehen, dass es hier sowas wie einen Interessenskonflikt geben kann, oder?

Aktionen · 06. Oktober 2018
Liebe Freundinnen und Freunde, neulich hat eine Freundin ein Bild von einem Beagle gepostet. Ein schöner Hund, zutraulich, zugewandt. Nur leider hatte man ihm im Rahmen eines Tierversuchs die Augen verätzt und so war er eben blind. Hilflos. Das ist die Realität in Deutschland im Jahr 2018. Findet Ihr das in Ordnung?

Aktionen · 30. September 2018
Liebe Tierschutzfreunde, wir bedanken uns ganz herzlich für Eure Unterstützung! Vielen Dank für die tollen Plakate, Euer zahlreiches Erscheinen (wir waren gestern rund 450 Menschen), Eure lautstarken Chöre und an Euer Durchhaltevermögen.

Aktionen · 29. September 2018
Am Samstag, 29.09.18, gehen wir gemeinsam auf Berlins Straßen, um die Berliner Politik an ihr Koalitionsversprechen zu erinnern: Berlin soll Forschungshauptstadt für Ersatzmethoden werden. Wir sagen NEIN zu Tierversuchen! Seid dabei und unterstützt uns!

Aktionen · 25. September 2018
Berlin, den 25. September - Das Aktionsbündnis „Berlin gegen Tierversuche“ ruft am 29. September 2018 zur Demonstration unter dem Motto “Berlin sagt NEIN zu Tierversuchen” mit anschließender Abschlusskundgebung am Oranienplatz auf. Ziel der Veranstaltung ist es, ein deutliches und lautstarkes Zeichen gegen Tierversuche in Deutschland zu setzen.

Aktionen · 26. August 2018
Am 26. August demonstrierten Tausende Tierschützer beim "Animal Rights March" von Surge in Berlin für Tierrechte weltweit. Auch unser Aktionsbündnis Berlin gegen Tierversuche war dabei. Los ging es um 11 Uhr am Gendarmenmarkt, schon um 10.30 Uhr war klar: Das wird eine tolle Demo mit vielen bunten Menschen, eindrucksvollen Plakaten, Bildern und Bannern. Die Demo dauerte ca. 2 Stunden und endete am Rosa-Luxemburg-Platz. Neben dem Bündnis Berlin gegen Tierversuche waren viele andere...

Aktionen · 09. Juni 2018
Am 9. Juni war in Berlin die Lange Nacht der Wissenschaften. Eigentlich eine schöne Veranstaltung, würde sie nicht gezielt von einigen Forschungseinrichtungen missbraucht, um Tierversuche zu propagieren.

Aktionen · 24. März 2018
Am 24. März 2018 riefen wir, das Aktionsbündnis Berlin gegen Tierversuche, zu einer Aktion gegen einen geplanten Tierversuch an Nachtigallen vor dem Roten Rathaus in Berlin auf. Unserem Aufruf sind viele Organisationen, Zusammenschlüsse und engagierte Einzelpersonen gefolgt. So forderten ca. 70 Personen am 24. März die Ablehnung des Antrags. Mit dabei waren die Ärzte gegen Tierversuche e.V. - AG Berlin, der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. Berlin, die TierVersuchsGegner Berlin und...